TGL-Logo

Tickerdetails

© IT-Dienstleistungen
J. Braasch, 2016, Weinheim
<-- zurück zur Ticker-Übersicht...

So, 09.06.2013

Boule-Spieler der TGL weiter im Mittelfeld


 

Ein Stückchen sind die Boule-Spieler der TG Laudenbach dem Ziel „Klassenerhalt“ näher gekommen. Aber nur ein Stückchen. Der Tabellenplatz 5 von zwölf Mannschaften in der Landesliga ist vor den letzten beiden Begegnungen am 22. Juni noch nicht ganz sicher. Denn im unteren Mittelfeld bis zu den beiden Abstiegsplätzen sind die Tabellen-Abstände sehr eng.
Der vergangene Samstag, 8. Juni, war ein extrem langer Spieltag für die Boule-Mannschaften. Bereits um 9 Uhr war Spielbeginn in Sattelbach. Nach über einer Stunde Anfahrt mussten drei Begegnungen gegen die Bouletten Mannheim 1, SC Käfertag 3 und TVG Großsachsen absolviert werden. Spielende war dann schließlich nach 19 Uhr. Von den drei Begegnungen konnten die Laudenbacher lediglich gegen Käfertag 3 klar mit 4:1 Spielen gewinnen. In der dritten Begegnung gegen Großsachsen fehlte dann bei der knappen 2:3-Niederlage die notwendige Konzentration.
Der 5. und letzte Spieltag der Runde findet am 22. Juni auf der Anlage vom Waldhof Mannheim statt. Gegner sind dann die Bouletten Mannheim 2, die derzeit auf dem 10. Tabellenplatz stehen, und der momentane Tabellenführer BF Wiesloch 2. Gegen beide Gegner rechnen sich die Laudenbacher Bouler durchaus Chancen aus.