TGL-Logo

Tickerdetails

© IT-Dienstleistungen
J. Braasch, 2016, Weinheim
<-- zurück zur Ticker-Übersicht...

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz

So, 17.04.2016

Immanuel Griesbaum ist "Vertrauensperson" der TGL


 

 Immanuel Griesbaum ist „Vertrauensperson“ der TGL

Vortrag zur Prävenzion „Sexuelle Gewalt im Sport

 

Es geht um Prävention und um dem Qualitätsanspruch der TG Laudenbach: Mit einem Fachvortrag über „Sexuelle Gewalt im Sport“ startete die TGL-Offensive, um Trainer, Übungsleiter und Betreuer für das Thema zu sensibilisieren. In dem gut gesuchten Vortrag von Kriminalhauptkommissarin Tanja Kramper (Referat Prävention) in der TGL-Halle wies Vorsitzender Uwe Hähnel ausdrücklich darauf hin, dass es bei der Offensive weder um Misstrauen gegenüber den Übungsleitern geht, noch um Vorkommnisse in den Übungsstunden. Durch die Maßnahmen wolle der Verein, so Uwe Hähnel, den Eltern und Vereinsmitgliedern die Sicherheit geben, dass Kinder und Jugendliche bei der TGL in sicherer Obhut sind.

Kriminalhauptkommissarin Tanja Kramper wies in ihrem Vortrag auch auf weitere Aspekte der Gewalt-Prävention hin, wie beispielsweise Aufklärung über Mobbing oder die Beachtung von Signalen wegen häuslicher Gewalt. Eine neue „Unsitte“ sei auch das Fotografieren mit dem Handy in der Umkleide und die Verbreitung solcher Fotos per App. Auch Eltern seien sich oft nicht über juristische Konsequenzen solcher Fotos im Klaren.

Die Präventionsaktion der TG Laudenbach, zu der auch eine Selbstverpflichtung der Übungsleiter sowie die Vorlage eines polizeilichen Führungszeugnisses gehören, bezeichnete Tanja Kramper als vorbildlich im Rhein-Neckar-Kreis. 

Gerade in Sportvereinen, so Tanja Kramper, sei es schwierig, Beobachtungen über das Verhalten von Erwachsenen gegenüber Kindern richtig einzuordnen. Immerhin gehören körperliche Nähe und engere Sozialkontakte zu den positiven Elementen des Sports. Falsche Interpretationen könnten den guten Ruf von Betroffenen ruinieren. Deshalb sei es wichtig, dass Beobachtungen zunächst anonym mit einer Vertrauensperson besprochen werden. Vorsitzender Uwe Hänel freute sich, als Vertrauensperson der TGL ein Vereinsmitglied aus der Abteilung Volleyball gewonnen zu haben. Er stellte Immanuel Griesbaum (Tel.01520/2825260) vor, der über Erfahrung in der Sozialarbeit verfügt. Er wird auch im Auftrag des Vereins Einblick in die Führungszeugnisse nehmen.


Vortrag-1.jpg