TGL-Logo

Tickerdetails

© IT-Dienstleistungen
J. Braasch, 2016, Weinheim
<-- zurück zur Ticker-Übersicht...

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz

Mo, 17.09.2012

Vereinsmeisterschaft der Bouler


 

Ihren Vereinsmeister in der Disziplin „tête-á-tête“ ermittelten die Boule-Spieler der TG Laudenbach am vergangenen Sonntag. Im Rahmen eines Turniers mit fünf Spielen setzte sich Achim Gottwald ungeschlagen als Einzel-Meister durch.
Bei strahlendem Sonnenschein und einer „leckeren“ Mittagspause für Grillgut, Salate und Kuchen entwickelten sich spannende Begegnungen auf der Boule-Anlage an der TGL-Sporthalle. Abteilungsleiter Gis Stockmann hatte interessante Preise aus dem Ausstattungsbereich des Petanque-Sports besorgt und zeichnete die besten Spieler mit Urkunden aus. Insgesamt, so Stockmann, sei bei dieser Disziplin, die besonders die Fähigkeiten der „Leger“ fordert (genaue Positionierung der Boule-Kugel an der Zielkugel), ein gutes Niveau zu verzeichnen. Auf Platz 2 in der Rangliste folgte Erik Haack. Die Plätze 3 und 4 belegten Wolfgang Rösch und Karl-Heinz Fürst.
Am Sonntag, 23. September, wird ab 10 Uhr die Vereinsmeisterschaft in der Disziplin „Doubletten“ in einem Tagesturnier auf dem Boule-Gelände an der TGL-Halle ausgetragen. Nach Abschluss des Turniers gegen 16.30 Uhr treffen sich die Mitglieder der Boule-Abteilung sowie die Helfer der Liga-Spieltage zu einer Abteilungsfeier mit Imbiss im Zelt an der TGL-Halle.


Boule-12.jpg